szmmctag

  • Ich ziehe um ...

    ... und zwar mit meinem Blog. Ab jetzt geht es auf emadam weiter.

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Der neue Dawanda-Weihnachts-Spot

    Habt ihr schon gesehen? Der neue DaWanda-Weihnachtswerbespot ist da. Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten, Zeit sich mit Geschenken für die Liebsten einzudecken!

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Ornamente für jede Gelegenheit

    rubber stamps

    Die nächste Stempel-Serie ist fertig. Es sind ganz unterschiedliche Ornamente entstanden. Einige davon blumenähnlich, andere erinnern eher an kleine Häkeldeckchen. Die Ornamente haben alle einen Durchmesser von 5 cm. Ich habe meinen Lieferanten gewechselt und mache die Stempel nun aus Material, das sogar im Buchdruck zum Einsatz kommt. Es ist sehr viel langlebiger als normales Stempelgummi und macht auf mich einen stabileren Eindruck. Und die Stempelabdrücke sind genau wie bei Stempelgummi einfach super.

    tags with my own stamps

    Ich habe sofort meine Stempelkissen ausgepackt und jedes Motiv ein paar mal auf Anhängerchen gestempelt. Davon kann man schließlich nie genug haben. Und wenn euch etwas davon gefällt, hier sind die Stempel erhältlich.
    Rubber stamp

    Ich bin nun auf jeden Fall auf jede Gelegenheit vorbereitet und werde nun nochmal die Stempel schwingen. Es macht einfach auch ziemlich viel Spaß. ;)

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Kleiner Vorgeschmack

    art rubber stamps

    Schon seit einiger Zeit arbeite ich an neuen Stempeln. Und nun sind es nur noch ein paar Tage, bis sie in meinem Shop erhältlich sein werden. Oben seht ihr schonmal einen kleinen Ausschnitt der Teststempel. Ich konnte das montieren auf Holz nicht abwarten. Ich hatte gerade kein passendes zur Hand und habe einfach so die ersten Abdrücke gestempelt. Die Motive die ihr da seht, sind aber noch lange nicht alle. Also schaut immer mal wieder vorbei. ;)

    An all die Liebhaber von Stempeln: Mich würde besonders interessieren welche Höhe ihr bei den Stempelklötzen bevorzugt. Also seid nicht schüchtern und hinterlasst einen Kommentar. Ich würde mich sehr darüber freuen!

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Lovely Trends 2013

    Lovely Trends 2013

    Heute darf ich es endlich erzählen. Meine golden notebooks wurden von DaWanda für den Trend Report ausgewählt. Genauer gesagt ist es der Lovely Trends Report für den Sommer 2013. Vorgestellt werden dieses Mal vier Kategorien. Tropical feeling, cool metal, soft pastel und ethno style. Meine golden notebooks sind in der Kategorie cool metal vertreten. Mit dem Trend Report geht auch immer ein Gewinnspiel einher. Hier könnt ihr euch den Trend Report herunterladen. Die Anweisungen, was ihr für das Gewinnspiel tun müsst, stehen auch auf der Seite. Und es gibt wirklich sehr schöne Produkte zu gewinnen. Also schmeißt euren Namen mit in den Topf und ich wünsche euch viel Glück!

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Tradition

    SNC14193

    Einen alten Pappkarton habe ich für dieses kleine Ringbüchlein im A5 Querformat auseinandergeschnitten. Als "fliegendes Vorsatzpapier" habe ich eine alte Kopie aus einem Schriftenbuch verwendet. Das nochmalige verwenden von Verpackungen funktioniert leider nicht immer. Öfter kommen die Verpackungen ja doch mal mit einem Knick oder Riss an. Aber wenn es möglich ist, mache ich so etwas sehr gerne. Die Abwechslung bei der Haptik durch verschiedene Oberflächen finde ich spannend. Es erinnert mich immer wieder daran noch mehr zu experimentieren, neues auszuprobieren und Regeln zu brechen.

    Das Buchbinden habe ich bei einer ausgezeichneten Buchbinde-Meisterin gelernt, weswegen mir auch klar ist, wenn ich bestimmte Regeln dieses Handwerks durchbreche. Ringbücher haben ja eigentlich gar kein Vorsatzpapier ... auch kein "fliegendes". Um einfach mal ein kleines Beispiel zu nennen. In den wundervollen Jahren, die ich mit ihr zusammengearbeitet habe, hat sie so manches mal scherzhaft den Kopf geschüttelt. Hat sich aber immer darüber gefreut das ich unkonventionelle Wege einschlage. Mittlerweile habe ich für mich selber ein paar Grundsätze des Buchbindens herausgefiltert, die ich nicht so ohne weiteres ändern würde. Auch hier bestätigen zwar Ausnahmen die Regel. Aber das muss schon eine wirklich gute Ausnahme sein. Und andere Regeln dieses Handwerks lasse ich absichtlich schonmal außer Acht, einfach um meinen Produkten eine neue Richtung zu geben oder mich auszuprobieren. Es ist ein traditionsreiches Handwerk, welches aber keinesfalls dem Stillstand anheimfällt.

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Buchblöcke heften ist mein Sand schaufeln

    SNC16326k

    Es gibt sicher viele Wege zu meditieren. Neben den üblichen die man so beschreitet, wenn man sich mit diesem Thema auseinandersetzt, ist mir vor 2 Jahren aufgefallen, dass das Heften von Buchblöcken für mich wie Meditation ist. Die sich wiederholenden Arbeitsschritte, das Arbeiten mit meinem Lieblingsmaterial Papier und auch, dass man stetig ein sich immer weiter vervollständigendes Ergebnis vor Augen hat, wirkt auf mich unglaublich entspannend. Außerdem ist die Vorfreude immer so riesig, in absehbarer Zeit den handgehefteten Buchblock in Händen zu halten. Es ist jedes mal erstaunlich, was so ein bisschen Buchbindezwirn ausmacht. Aus einzelnen Lagen wird eine Einheit und man kann schon fast ganz deutlich sehen wie das vollendete Buch später aussehen wird. Davon krieg ich einfach nicht genug! Arbeiten, die einen stetigen sichtbaren Erfolg aufweisen, machen uns angeblich glücklicher als Arbeiten, bei denen kein Erfolg sichtbar ist. Wie beispielsweise das Schaufeln von Sand von einem auf einen anderen Haufen. Buchblöcke heften ist also mein Sand schaufeln!

    Was ist euer "Sand schaufeln"?

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Society6 Angebot

    mobile cases

    Ich habe seit kurzem einen kleinen Shop bei Society6. Dort könnt ihr nun Art Prints in verschiedenen Größen, Laptop-, Smartphone- bzw. iPhone-Hüllen, Kissen, Shirts, Grußkarten, Hoodies und Taschen kaufen, die extra für euch mit meinen Arbeiten bedruckt werden.

    Und nun hat eine tolle Aktion gestartet:
    Bis zum 16. Juni könnt ihr euch die Versandkosten bei den meisten Produkten sparen! Also schaut doch einmal rein. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei. :) Aber bitte achtet darauf: Dieses Angebot gilt laut Society6 nicht für gerahmte Art Prints, bedruckte Leinwand oder Kissen mit Inhalt.

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mal vorbeischaut und ein paar meiner Sachen promoted, wenn sie euch gefallen. Natürlich freue ich mich auch sehr, wenn ihr eure Freunde darauf aufmerksam macht. Vielleicht sucht ja jemand noch ein schönes Geschenk für den nächsten Geburtstag?

    Einfach oben im Text auf "Society6" klicken und ihr kommt zu der laufenden Aktion ohne Versandkosten.

    Viel Spaß beim stöbern!

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Little boxes

    SNC18694

    Nach langem Überlegen habe ich mich nun dazu entschlossen einen weiteren Shop zu eröffnen. Dieses mal aber auf Etsy. Vorerst wird es ein Shop für digitale Produkte sein. Etsy spricht einem als Verkäufer aus der Seele mit der neu eingeführten Funktion für digitale Produkte. Man muss als Verkäufer nicht mehr alles selber per E-Mail verschicken, sondern lädt alles was zum Angebot gehört bei Etsy hoch. Sobald der Kunde per PayPal bezahlt hat, wird für ihn ein Download-Link freigeschaltet und er kann sich die Dateien herunterladen. Also auch sehr positiv für die Kunden, die nun nicht mehr darauf warten müssen das die Verkäufer endlich die ersehnten E-Mails verschicken. Noch ist mein Shop sehr überschaubar. Das wird sich aber bald ändern. Neben den eigentlichen digitalen Produkten möchte ich besonders für die Nutzer meiner Schnitt-Dateien auch noch ein kleines PDF mit ein paar Hilfestellungen zu den Dateien hinzufügen. Noch ist dieses PDF nicht in den Dateien enthalten. Aber ich denke besonders für Erstnutzer oder solche, die noch nicht ganz sicher im Umgang mit den angebotenen Datei-Typen sind, könnte es ein schönes und vor allem brauchbares Gimmik sein. Ich werde es jedenfalls noch mit hinzufügen, sobald es fertig ist.

    Die Schnittdatei für die kleinen Schachteln, die oben zu sehen sind gibt es bereits auch in dem Shop. Und selber habe ich schon einige geschnitten, mit süßen Schätzen befüllt und verschenkt. Mich selber musste ich dabei auch mal beschenken. Ich kann ja nicht immer leer ausgehen. ;)

    Liebe Grüße,

    -Ema-

  • Der Teufel steckt im Detail

    SNC18646

    Das ich von Notizbüchern und -heften nie genug haben kann, ist wahrscheinlich vielen schon klar geworden. Egal wo und egal wann, ich habe immer mein Notizbuch dabei. Aber manchmal gibt es diese kleinen Momente. Wo eine andere Person einem etwas aufschreiben möchte. Oder andersherum, man selber muss dem Gegenüber etwas aufschreiben. Etwas, das er mitnehmen kann. Und meine Notizbücher sind mir nun einmal heilig. Jemanden dort etwas hineinschreiben zu lassen, kann ich manchmal noch gerade so verschmerzen. Aber für jemanden eine Seite herausreißen? No way! Um das vielleicht Personen deutlich zu machen, die keine so ausgeprägte Liebe zu Notizbüchern haben wie ich: Es ist so, als würde man eine technik-begeisterte Person fragen, ob man ihre letzte (und einzig vorhandene Taste, die bei Smartphones noch vorhanden ist) haben können. Als würde man fragen ob man den oberen Teil des Cupcakes haben kann. Oder die Flecken vom süßen Dalmatiner. Man teilt Dinge, die nicht zum Zerteilen gemacht sind!

    Und deswegen bin ich ein großer Fan von Notizblöcken. Es gibt sie in so vielen unterschiedlichen Formaten, Farben, mit Mustern oder anderen Gags. Sie sind einfach toll. Und sie haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Und vielleicht kann man an ihnen auch ein wenig die Persönlichkeit des Besitzers ablesen. Ist es ein riesiger, quadratischer Block in grellen Farben? Oder ein schmaler Block mit zarten Illustrationen? Vielleicht einer mit einer Drehung drin? Ich finde, eine Beobachtung solcher Details wäre auf jeden Fall mal einen Versuch wert.

    Und nicht zuletzt sei da natürlich die optische Aufwertung des eigenen Arbeitsplatzes erwähnt. Ihr kauft eure Möbel so, dass sie zueinanderpassen? Und auch eure Blumentöpfe sind farblich oder thematisch auf euer Wohndesign abgestimmt? Warum dann nicht auch eure Notizblöcke?

    Ich finde die Weiterführung des eigenen Stils in solchen Details doch sehr berauschend.

    Liebe Grüße,

    -Ema-

Neueste Einträge

mehr Einträge…

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.